Kunst & Kultur

Kunst & Kultur · 11. Oktober 2017
Satire darf einfach alles – das wird mir an diesem Abend in der ARGEkultur einmal wieder so richtig bewusst. Die Tagespresse zieht – wie der Name bereits verrät – das aktuelle Tagesgeschehen schonungslos durch den Kakao. Dabei wird auch vor sensiblen Themen wie Terrorismus oder Armut in den Dritte Welt Ländern nicht Halt gemacht. Wenn es einem gelingt, alle negativen Gedanken und Zweifel der Weltpolitik gegenüber auszuschalten, genießt man einen Abend voller bissiger Witze und Satire....

Kunst & Kultur · 23. März 2017
Wer sinfonische Musik auf höchstem Niveau in einem der schönsten Konzertsäle Salzburgs erleben möchte, sollte sich Karten für das Solistenkonzert von Elena Tanski am 29. März sichern. Die Senkrechtstarterin spielt derzeit auf den großen Konzertbühnen der Welt und kommt Ende März für einen Abend nach Salzburg. Zu diesem Anlass hat ihr der Salzburger Komponist Jakob Gruchmann das Violinkonzert No. 1 „Antique Path Lights“ gewidmet. Obwohl Elena Tanski einer Pianisten-Familie...


Kunst & Kultur · 30. Januar 2017
Um sozial schwachen Menschen unter die Arme zu greifen hatte Kaiser Joseph I im frühen 18. Jahrhundert die Idee mit Verpfändung Geld zu verdienen. So Entstand die Verpfändung und das Dorotheum wurde ins Leben gerufen. Einer der ersten Kunden am Dorotheum Salzburg war Wolfgang Amadeus Mozart der von dieser Art Geld zu verdienen regelmäßig Gebrauch machte. Seit der Entstehung vor mehr als 300 Jahren gilt das Dorotheum als nicht mehr wegzudenkende Institution unter Schmuck- und...

Kunst & Kultur · 30. Januar 2017
Für die erste Ausstellung im neuen Jahr hat die Galerie Weihergut ein interessantes und hochwertiges Programm zusammengestellt. Mit Spannung darf eine kontrastreiche Vernissage mit einem wahren Pionier der Moderne, Lucas Suppin und dem explorativen Salzburger Künstler, Paul Raas, erwartet werden. Sowohl Raas’ grafisch-malerische Kunst, der inhaltlich ein gewisser Hang zum Kosmischen nachgesagt wird, als auch Suppins farbgewaltig-impulsive Malereien, haben das Potenzial den Kunstliebhaber in...

Kunst & Kultur · 20. Januar 2017
Auch im Jahr 2017 wird das Rockhouse dem Publikum unvergessliche Momente bereiten. Geschäftsführer Wolfgang Descho und Programmleiter Wolf Arrer präsentieren ein Konzept, das bereits seit 1993 Musikliebhaberinnen begeistert. Neue Releases, internationale Entdeckungen und junge Senkrechtstarter machen das Programm zu einem vielfältigen Aufgebot, das für jeden Musikgeschmack etwas parat hält. Klar und prägnant bringt Wolf Arrer das diesjährige Veranstaltungsangebot auf den Punkt: „Altes...

Kunst & Kultur · 13. Januar 2017
Auch im Jahr 2017 wird die ARGEkultur innovative Wege gehen. Das diesjährige Programm verspricht ein kulturelles Aufgebot, das durch bunte Vielfalt und Mehrspartigkeit generationenübergreifend überzeugen kann. Im Gespräch mit Markus Grüner-Musil der seit 2005 die ARGEkultur mit außergewöhnlichem Theater, Tanz, und Performance in Szene setzt, erfahre ich so manche Besonderheit über das diesjährige Programm. Mit einer gesunden Portion Experimentierfreudigkeit und Neugier, haben der...

Kunst & Kultur · 13. Dezember 2016
Mit dem 6. Stromlos weht im Dezember wieder ein frischer Wind durch die Salzburger Konzertlandschaft. Das europaweit einzigartige Kulturhighlight, bei dem Musik und Lyrik in einen gesellschaftskritischen Guss getaucht werden, verspricht einen Abend voll magischer Klangpoesie. In der mystischen Atmosphäre der Michaelskirche und der Adventzeit entsprechend, werden diesmal wieder sanfte, akustische Töne angeschlagen. Verfeinert durch ruhigen Gesang, ausgeschlafenen Rap und poetische Worte, ist...

Kunst & Kultur · 09. November 2016
Im Fokus des diesjährigen Open Mind Festivals in der Argekultur Salzburg, steht das konstruktive Verschwinden und die Kunst Nein zu sagen. Ein umfangreiches Programm aus Theater, Tanz, Workshops, Filmdokus und Vorträgen, verspricht ein Festival voller innovativer Beiträge, abseits der klassischen Theaterliteratur.

Friends