Artikel mit dem Tag "Kunst & Kultur"



Kunst & Kultur · 11. Oktober 2017
Satire darf einfach alles – das wird mir an diesem Abend in der ARGEkultur einmal wieder so richtig bewusst. Die Tagespresse zieht – wie der Name bereits verrät – das aktuelle Tagesgeschehen schonungslos durch den Kakao. Dabei wird auch vor sensiblen Themen wie Terrorismus oder Armut in den Dritte Welt Ländern nicht Halt gemacht. Wenn es einem gelingt, alle negativen Gedanken und Zweifel der Weltpolitik gegenüber auszuschalten, genießt man einen Abend voller bissiger Witze und Satire....

11. Juli 2017
Anlässlich des Festes zur Festspieleröffnung präsentieret die Galerie Weihergut Linzergasse ein Kunst-Highlight der Extraklasse: Werke aus einer exklusiven Private Collection des Pop-Art und Neo-Pop Künstlers Alex Katz. 
Einführende Worte: Anke Sperling Berlin, Kuratorin der Ausstellung

Eat & Meet · 30. April 2017
Jeder der etwas für Kunst übrig hat, kennt das Museum der Moderne am Mönchsberg. Das M32 lässt das design- und detailverliebte Herz höher schlagen. Das Restaurant überzeugt durch den lichtdurchfluteten Speisesaal, kunstvolle Einrichtung und Gemütlichkeit.

Kunst & Kultur · 23. März 2017
Wer sinfonische Musik auf höchstem Niveau in einem der schönsten Konzertsäle Salzburgs erleben möchte, sollte sich Karten für das Solistenkonzert von Elena Tanski am 29. März sichern. Die Senkrechtstarterin spielt derzeit auf den großen Konzertbühnen der Welt und kommt Ende März für einen Abend nach Salzburg. Zu diesem Anlass hat ihr der Salzburger Komponist Jakob Gruchmann das Violinkonzert No. 1 „Antique Path Lights“ gewidmet. Obwohl Elena Tanski einer Pianisten-Familie...

Kunst & Kultur · 30. Januar 2017
Um sozial schwachen Menschen unter die Arme zu greifen hatte Kaiser Joseph I im frühen 18. Jahrhundert die Idee mit Verpfändung Geld zu verdienen. So Entstand die Verpfändung und das Dorotheum wurde ins Leben gerufen. Einer der ersten Kunden am Dorotheum Salzburg war Wolfgang Amadeus Mozart der von dieser Art Geld zu verdienen regelmäßig Gebrauch machte. Seit der Entstehung vor mehr als 300 Jahren gilt das Dorotheum als nicht mehr wegzudenkende Institution unter Schmuck- und...

Magnolia on Tour · 27. Januar 2017
Das Franziskischlössl liegt am wunderschönen Kapuzinerberg mitten in der Stadt Salzburg. Man erreicht diesen bequem über die Linzergasse. Bis zur ersten Anhöhe, wo sich das Kapuzinerkloster befindet, geht man ca. 10 Minuten. Von dort aus führt ein Waldweg (ca. weitere 45 Minuten) zum Franziskischlössl. Von den vielen Weggabelungen sollte man sich nicht beirren lassen – alle führen schließlich ans Ziel.

Magnolia on Tour · 26. Dezember 2016
Seit ich denken kann liebe ich Zirkus. Bereits in meiner Kindheit war es mein sehnlichster Wunsch, als Artistin in einem wunderschönen Glitzerkostüm auf der Bühne zu glänzen. Ein Beruf, der meiner Meinung nach auch eine eigene Bezeichnung verdiente: „Zirkerin“! „Wenn ich groß bin werde ich Zirkerin“. Darum war es für mich so ziemlich das GRÖSSTE, als ich im Alter von etwa 6 Jahren mit meinen Eltern zum Winterfest gehen durfte. Noch heute erinnere ich mich an einen tollen Abend,...

Magnolia on Tour · 20. November 2016
Mit dem Opening-Konzert der Steaming Satellites am 18. November hat das Waldklang Festival im Waldbad Anif dem jungen Salzburger Konzertpublikum eine musikalische Sternstunde bereitet. Bis zum 26. Dezember hat der Naturschauplatz seine Tore geöffnet und sorgt mit einem umfangreichen Angebot an Aktivitäten sowie einem vielseitigen Adventmarkt für Abwechslung unter den gewohnt traditionellen Weihnachtsmärkten.

Friends