Festspielausstellung in der Galerie Weihergut: Alex Katz (New York)

Vernissage - Alex Katz: 22. Juli um 19 Uhr, Galerie Weihergut Linzergasse

Portfolio „Black Dress I-IX”, 2013/15, Silkcreen, je 203 x 76 cm © bildrecht, 2017
Portfolio „Black Dress I-IX”, 2013/15, Silkcreen, je 203 x 76 cm © bildrecht, 2017

 

Anlässlich des Festes zur Festspieleröffnung präsentieret die Galerie Weihergut Linzergasse ein Kunst-Highlight der Extraklasse: Werke aus einer exklusiven Private Collection des Pop-Art und Neo-Pop Künstlers Alex Katz. 
Einführende Worte: Anke Sperling Berlin, Kuratorin der Ausstellung.

 

Zum Anlass der diesjährigen Ausstellung wird die großformatige Serie "Black Dress" gezeigt, die sehr charakterstisch für die Werke des Künstlers ist. Die Bilder überzeugen mitunter durch eine imposante Größe von über zwei Metern. Das Kleine Schwarze hat in den 1920er Jahren für Aufsehen und Furore gesorgt. Alex Katz hat das Skandal Sujet aufgegriffen und ins "Hier und Jetzt" transformiert.

 

„Diana“, Linocut, 2014, 92 x 95 cm, „Christy” Silkscreen, 2013, 152.3 x 126.9 cm, „White Roses” Silkscreen, 2014, 108.0 x 217.0 cm, alle Bilder signiert und nummeriert © bildrecht, 2017
„Diana“, Linocut, 2014, 92 x 95 cm, „Christy” Silkscreen, 2013, 152.3 x 126.9 cm, „White Roses” Silkscreen, 2014, 108.0 x 217.0 cm, alle Bilder signiert und nummeriert © bildrecht, 2017

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Friends