· 

Schneeparadies Obertauern

Let it snow! Magnolia besucht den schneereichsten Ort Österreichs: Obertauern

 

Nur ca. 1 Stunde Fahrzeit von der Stadt Salzburg entfernt, liegt Obertauern – auch bekannt als der schneereichste Ort Österreichs. Wer glaubt hier könnte man nur Ski fahren, irrt.  Auf 1.740m Seehöhe, findet man hier ein wahres Paradies des Wintersports. Von Langlaufen über Rodeln bis hin zu Eislaufen, Eisstockschießen oder einfach nur Spazieren gehen - die Möglichkeiten sind wirklich unendlich!

 

Skihütte mal anders – Treff 2000

Bei einem Skitag auf der sonnigen Seite Obertauerns, lohnt es sich dem Treff 2000 nebst der Grünwaldkopfbahn einen Besuch abzustatten. Wer das Carpe Diem in der Salzburger Altstadt mag, wird auch an diesem Lokal seine Freude haben. Der welterfahrene Haubenkoch Franz Fuiko hat sich hier einen Traum erfüllt: Apres Ski und frisch zubereitete Speisen auf Haubenniveau und das alles auf 2000m Seehöhe! Selbstgemachte Almpizza und eine sehr umfangreiche Weinkarte,  bilden ein Kontrastprogramm zum herkömmlichen Hüttenrepertoire. Dementsprechend schwierig ist es sich zur Mittagszeit dort einen Platz zu erkämpfen. Es lohnt sich allenfalls ein bisschen zu warten!

 

 

Spaziergang zur Kringsalm

Ein wunderschöner Spazierweg führt vom Designhotel Manggei über die Seekarstraße zur Kringsalm wo man in einem SB-Restaurant die Qual der Wahl aus einer Vielzahl verlockender Gerichte hat: Gulaschsuppe, Kaiserschmarrn, Kasnock’n, Lasagne, Schnitzel usw.

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Friends